Mittwoch, 14. Oktober 2015

Bluse nach Knipmode (22-04/2015)

Heute zeige ich euch eine Bluse, die ich mir bereits im Sommer diesen Jahres genäht habe. Bei den heißen Temperaturen war sie ein treuer Begleiter, da das Stöffchen schön luftig leicht ist. Bei den kühleren Temperaturen jetzt im Herbst kann man sie trotzdem noch gut tragen, einfach ein Top drunter und Strickweste drüber und fertig ist das Herbstoutfit.
Genäht habe ich die Bluse nach einem Knipmode-Schnitt aus der April-Ausgabe diesen Jahres. Viele Schnitte fallen mir beim ersten Durchblättern der Zeitung gar nicht ins Auge. So auch bei dieser Bluse, die ich erst fertig genäht und getragen irgendwo im Internet gesehen habe, bis mir der Schnitt auch gefiel. Und ich bin jetzt wirklich begeistert von der Bluse :)
Die nächste Version, die es im kommenden Jahr garantiert geben wird, werde ich jedoch ein bisschen länger zuschneiden. Wenn ich mich hinsetze, rutscht die Bluse am Rücken manchmal doch sehr weit hoch, so dass ich immer aufpassen muss und sie zurechtziehen muss, bevor ich mich setze.
Was die anderen heute am MeMadeMittwoch tragen, könnt ihr wie immer hier sehen.

Liebe Grüße,
Ann-Kathrin

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...